Histokino am Di 23.07.: „Michael Collins“

Beim nächsten Histo-Kino am Dienstag, den 23.07., zeigen wir den Film „Michael Collins“ über das Leben des gleichnamigen irischen Revolutionärs vom Regisseur Niel Jordan. Der Film zeichnet an der Biographie von Michael Collins die Geschichte der irischen Unabhängigkeitsbewegung zwischen dem Osteraufstand 1916 und der Unterzeichnung des Anglo-Irischen Vertrags im Dezember 1921 nach.

Der Film mit inhaltlicher Einführung startet um 20 Uhr. Der Raum ist aber bereits ab 19:30 Uhr offen. Es gibt kühle Getränke gegen Spende!

Stattfinden wird das Ganze im Projektraum H48 (Hermannstraße 48, 12049 Berlin, klingeln bei Projektraum). Dieser befindet sich im 2. Hinterhof, 1. OG. Der Raum ist durch einen Fahrstuhl barrierearm zu erreichen.