Histo-Kino: „Orlando“, 25.11., 21h


Aufauf zum nächsten Histo-Kino! Wir zeigen „Orlando“:
Der englische Adelsmann Orlando (Tilda Swinton) durchreist in einem einzigen Leben vier Jahrhunderte, angefangen vom Elizabethanischen Zeitalter bis ins 20. Jahrhundert. Aufgrund eines Versprechens an Queen Elizabeth I. (Quentin Crisp) ist es Orlando verboten zu altern.
Mit dem Wandel der Zeit ändern sich trotz ewiger Jugend für Orlando die Umstände und er sehnt sich nach Sterblichkeit.
Er bereist die Welt und wird auf den unterschiedlichsten Gebieten tätig. Im Laufe der Zeit wird er zur Frau und verliert dadurch seine Standesprivilegien. Das ewige Dasein ermöglicht es Orlando, die Dinge aus den unterschiedlichsten Perspektiven und Erfahrungen heraus zu sehen.
Orlandos Reise ist nicht zuletzt die Suche nach einem Platz in der Gesellschaft, nach Liebe und Sinn in verschiedenen historischen Epochen.

Los geht’s um 21h im Bandito Rosso, Lottumstraße 10a, U-Bhf Rosenthaler Platz oder Rosa-Luxemburg-Platz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.