Sarrazin halt’s Maul – Rassismus abschaffen! Kundgebung gegen Sarrazin

Im Hotel Estrel wird Thilo Sarazzin Raum geboten, seine rassistischen
Ansichten aus „Deutschland schafft sich ab“ auszubreiten. Auf Einladung
des Berliner Abendblattes schwadroniert er über die „Folgen, die sich
für Deutschlands Zukunft aus der Kombination von Geburtenrückgang und
Zuwanderung ergeben“. Er beschwört dabei die Illusion, Menschen mit
Migrationshintergrund stünden für Abhängigkeit von staatlichen Zahlungen
und würden lauter religiös-fanatische Kinder produzieren. Wir wollen
Präsenz zeigten und die Verbreitung von Vorurteilen, Angstargumenten und
rassistischer Stimmungsmache in Neukölln nicht widerspruchslos
hinnehmen. Sarrazin, schaff dich selber ab, Neukölln lacht sich ab
deinem Rassismus schlapp!

Mittwoch 18. Mai 2011, 17 Uhr, Eingang Estrel Hotel, S Sonnenallee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.