Wir heißen Flüchtlinge willkommen. Berlin steht auf gegen Rassismus!

Eine Veranstaltung der linken Unigruppe la:iz

_____________________

,,Anfang nächsten Jahres soll in Marzahn eine Containerunterkunft für Menschen eröffnet werden, die nach Berlin geflüchtet sind. Seit Wochen wird von Neonazis, rechten Hooligans und Anwohner_innen mit offen rassistischen Parolen Stimmung gegen die geplante Unterbringung gemacht.

Wir stehen ein für eine Atmosphäre, die Menschen aus aller Welt willkommen heißt und Flüchtlingen in Not Asyl gewährt. Wir sind alle gefordert, uns den Nazis entgegenzustellen und gemeinsam den Menschen den Rücken zu stärken, die sich vor Ort für eine Willkommenskultur engagieren.

Wir rufen deshalb zur Blockade der rassistischen Demo am 15. Dezember auf!

14h im Asta-Garten der FU: Aktionstraining. Theorie und Praxis zum Umgang mit Demos, Blockaden und Polizei.
16.30h Ostkreuz (bei LeCrobag, Ringbahn): Treffpunkt für FU-Studis und alle anderen zur gemeinsamen Anreise nach Marzahn
ab 17h in Marzahn: Blockaden

Aktuelle Infos: nazifrei.berlin und akmh.blogsport.eu “
______________________________________________
la:iz FU-Berlin
laiz.blogsport.eu
und bei Facebook

______________________________________________

 

Schließt euch an und helft mit, den Nazis und rassistischen Anwohner*innen ordentlich in die Suppe zu spucken und sie wirksam zu blockieren!

Eure FSI-Geschichte

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.