Masterstudiengang Geschichte läuft an

Kurz vor Ablauf der Bewerbungsfrist wurde Ende Juli dieses Jahres die Studienordnung für den neuen Masterstudiengang Geschichte im Amtsblatt der FU veröffentlicht.
Der Master startet zum Wintersemester 07/08, also schon im Oktober. Zur Zeit läuft gerade die Auswahl der Bewerberinnen. Den neuen Studiengang gibt es in vier Varianten, die den jeweiligen Teilbereichen des Geschichtsstudiums entsprechen: Alte Geschichte, Neuere Geschichte, Frühe Neuzeit, und Neue Geschichte. Zusätzlich wird ein Lehramtsmaster angeboten, der jedoch eine eigene Studienordnung hat und nach eigenen Regeln funktioniert.
Unter anderem den Intensiven Bemühungen der FSI Geschichte bei der Ausarbeitung des Master ist es zu verdanken, dass die Lateinkenntnisse als Zugangsvoraussetzung nur für die Master in Alter Geschichte und Mittelalter notwendig sind. Für die Neuzeit werden nur Englischkenntnisse sowie eine weitere moderne Fremdsprache nach Wahl verlangt. Weitere Voraussetzung für die Zulassung ist ein Bachelorabschluß äquivalent zu dem an der FU angebotenen. Wie das in der Praxis umgesetzt wird, muß sich erst noch zeigen, denn momentan strickt noch jede Uni ihren eigenen BA, und vom ursprünglichen Ziel einer Vereinheitlichung der Studieninhalte redet kaum noch jemand.
Ähnlich wie beim BA bleibt somit die Abschaffung des Lateins die einzige positive Neuerung gegenüber dem Magister – andere Nachteile der Reform wie etwa eine stärkere Verschulung und mangelnde Flexibilität im Studium konnten nicht verhindert werden. Positiv zu bemerken ist lediglich ein weiteres organisatorisches Detail: wer in der Abschlußphase steckt und sein Bachelorzeugnis noch nicht erhalten hat, kann sich mit dem Transcript bewerben. Das Zeugnis muss dann erst im Laufe des ersten Fachsemesters nachgereicht werden. Durch diese Regelung wird es ermöglicht, nach dem BA ohne Unterbrechung weiterzustudieren – vorausgesetzt, man wird auch zugelassen.
Wie sich der neue Master in der Praxis bewährt, das wird sich dann ab Oktober zeigen. Wir von der FSI hoffen, dass er trotz Modularisierung einigermaßen studierbar ist. Sollte es Probleme geben: wir sind jederzeit ansprechbar und bemühen uns, eure Interessen zu vertreten!
Die Studienordung der neuen Master:
http://www.fu-berlin.de/service/zuvdocs/amtsblatt/2007/ab392007.pdf
Die Zulassungsordnung:
http://www.fu-berlin.de/service/zuvdocs/amtsblatt/2007/ab442007.pdf
Die Zulassung zum Master erfolgt nur einmal im Jahr zum Wintersemester, Bewerbungsschluß ist wie für alle Master an der FU jeweils der 15. August – für den Geschichts-Master ist eine Bewerbung also erst wieder im nächsten Jahr möglich. Details zum Bewerbungsverfahren erfahrt ihr hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.