Brunch und offenes Plenum

Am Dienstag 14.11. zwischen 11.45h und 14.15h laden wir euch zu einem
Brunch im Flur beim Histocafé (1. Stock links, bei den Räumen A124,
A125, A127, A112) auf Spendenbasis ein! Es wird Kaffee, diverse
Teesorten, leckere Aufstriche, verschiedene Brotsorten und Obst geben.
Vor allem wollen wir euch damit aber eine Gelegenheit bieten, in einem
entspannten und geselligen Umfeld neue Kommiliton*innen kennenzulernen
und mit bereits bekannten Kommiliton*innen zu quatschen. Ihr könnt
jederzeit während dieses Zeitraums vorbeikommen und so kurz oder lange
bleiben, wie ihr wollt.

Etwas abseits des Brunches findet am Di 14.11. außerdem ein offenes
FSI-Plenum statt, von 12.30h bis 13.30h. Falls ihr Interesse daran habt,
bei uns mitzumachen und mal reinschnuppern wollt, nehmt euch gerne erst
was zu essen und setzt euch dann zu uns zum Plenum. 🙂

Hochschulaktionstag von TVStud

Wir möchten euch darauf aufmerksam machen, dass es am 20.11. einen
Hochschulaktionstag von TVStud geben wird. Es geht u.a. um die
Forderung, die Tariflöhne für studentische Beschäftigte und die
Bafögsätze zu erhöhen. Auch falls ihr aktuell nicht als studentische
Beschäftigte arbeitet, könnten die Ergebnisse in Zukunft noch relevant
für euch werden, und auch falls ihr aktuell kein Bafög bezieht, könntet
ihr durch eine Reform dadurch berechtigt werden. Deshalb: Selbst falls
euch das für euch persönlich nicht relevant zu sein scheint, lohnt es
sich auf jeden Fall, sich dafür einzusetzen, aus Solidarität mit den
betreffenden Studierenden und eventuell auch für euch zukünftig! Und
falls es für euch persönlich relevant ist, ist ja offensichtlich, warum
ihr das unterstützen solltet.

Nächste Woche Montag (13.11.) und Mittwoch (15.11.) gibt es ein
Streikcafé vor der Mensa FU II, bei dem ihr gerne vorbeischauen und euch
informieren könnt.

Hier ist der Aufruf zum Hochschulaktionstag (Quelle)::

Für Montag, den 20.11.23 rufen wir, ein Bündnis aus Gewerkschaften,
Initiativen, Studierendenvertretungen und hochschulpolitischen
Organisationen, zu einem bundesweiten #Hochschulaktionstag auf.
Gemeinsam fordern wir ein Ende von prekären Arbeits- und
Studienbedingungen. Her mit der Bildungswende!

Wir Hochschulbeschäftigte und Studierende kämpfen im Rahmen der
Tarifrunde der Länder für höhere Löhne! Wir fordern 10,5 Prozent mehr
Lohn, mindestens aber 500 Euro für alle Tarifbeschäftigten. Und wir
verlangen die BAföG-Sätze deutlich anzuheben. Es braucht eine
BAföG-Strukturreform und Bedarfssätze, die zum Leben reichen!

Kurze Vertragslaufzeiten, Kettenbefristung und mitbestimmungsfreie Zonen
müssen abgeschafft werden! Wir brauchen eine grundlegende Reform des
Wissenschaftszeitvertragsgesetzes (WissZeitVG), einen bundesweiten
Tarifvertrag für studentische Beschäftigte (TVStud) und echte
Mitbestimmungsrechte durch die Aufnahme studentischer Beschäftigter in
die Personalvertretungsgesetze der Länder.

Gute Forschung und Lehre benötigen eine stabile Grundfinanzierung,
unabhängig von Drittmitteln und Projektförderung. Wir lassen uns nicht
länger kaputtsparen!

Hier findet ihr das Programm (Quelle):

– ab 09:00: Aktionen und Mobilisierung an den Berliner Hochschulen
Treffpunkte: Freie Universität: Galile@ bei Mensa-II
– ab 12:00: Kundgebung vor der Humboldt Universität Bebelplatz

Offenes Plenum und Kneipenabend

Wir laden euch herzlich ein, am Montag, den 6. November ab 20 Uhr ins Syndikat (Emser Str. 131, Neukölln) zu kommen und ein paar kühle Getränke, sei es alkoholfrei oder alkoholisch, mit uns zu trinken! Egal, ob ihr bei der Erstifahrt dabei wart, wir uns von früheren Veranstaltungen kennen oder ihr einfach neue Kommiliton*innen kennenlernen wollt: Wir freuen uns auf euch!

Bereits um 19 Uhr findet außerdem ein offenes FSI Plenum, ebenfalls im Syndikat, statt. Alle unsere Plena sind generell offen für Interessierte. Sobald die Termine feststehen, werden wir eine Liste damit werden wir an die Tür des Histocafés hängen und auf unseren Social Media Kanälen posten. Hiermit wollen wir euch jedoch gezielt einladen, mal reinzuschnuppern und die Arbeit der FSI kennenzulernen. Auch eigene Ideen, etwa bezüglich des Histo-Kinos oder anderer Veranstaltungen und Aktionen dieses Semester, sind sehr willkommen.

Aufruf zur studentischen Vollversammlung: Geschlossen ins Streiksemester!

An alle Studis!

Das neue Semester beginnt und es ist Streiksemester! Zum Semesterstart wird deswegen am Montag, 23. Oktober, ab 16 Uhr die studentische Vollversammlung einberufen. Ort ist der große Hörsaal in der Arnimallee 22.
Bereits um 14:15 Uhr findet am selben Ort die Personalversammlung der studentischen Beschäftigen statt – diese gilt als Arbeitszeit!

An der studentischen Vollversammlung sind alle Studierenden (Erstis, Master-Studis, Promovierende…) der FU aufgerufen teilzunehmen. Plakatiert also fleißig drauf los, sprecht mit euren Mitstudis und organisiert euch mit allen Studierenden der Universität!
Das Thema ist der Arbeitskampf an der Uni – wie kämpfen wir gemeinsam? Als Studierende, Tutand*innen und Aktive müssen wir alle an einem Strang ziehen, um uns Gehör zu verschaffen und aktiv unsere Vorstellungen in die Tat umzusetzen.

Um die verschiedensten Themen, die im Rahmen des Streiksemesters wichtig sind, in der Vollversammlung abzuhandeln, werden wir Arbeitsgruppen gründen:

1) Uni ohne Tutorien?
2) Demokratie an der Uni
3) Diskriminierung bekämpfen!
4) Neue Formen der (Zusammen-)Arbeit
5) Lehre statt Karriere
6) Was ist dir wichtig? Gründe deine eigene Arbeitsgruppe!

Um eure eigene Arbeitsgruppe zu gründen, kommt zur Vollversammlung und meldet euch und euer Thema an wenn ihr dazu aufgerufen werdet. Wendet euch auch gerne zu Beginn an die Moderation

Fragen? Energisch? Motiviert? Dann kommt zur Vollversammlung!

Organisator*innen: AStA FU,  TVStud-Kampgne

Orientierungstag für Erstsemester

Herzlich Willkommen am Friedrich Meinecke Institut (FMI)!
Wie jedes Jahr wollen wir als studentische Fachschaftsinitiative allen neuen Erstsemestern den Studienbeginn durch unseren Orientierungstag erleichtern, an dem wir euch mit allen zum Semesterstart nötigen Infos versorgen. Zunächst laden wir euch zu einem gemeinsamen Treffen ein, damit ihr nach der offiziellen Einführungsveranstaltung eure zukünftigen Kommiliton*innen schon einmal kennenlernen könnt. Danach werden wir euch all die „wichtigen“ Dinge wie Campus Management, Mentoring Programm, ABV, LBW und Zedat erklären, damit ihr wisst, wovon die Profs in der offiziellen Einführung geredet haben. Sollten euch danach immer noch Fragen plagen, beantworten wir die natürlich gerne.

Kommt einfach am 12.10.2023 nach der offiziellen Einführungsveranstaltung für den Bachelor (weitere Einführungen) vorbei. Wir freuen uns auf euch!

Donnerstag: 13.10.2022
10:00 Offizielle Einführungsveranstaltung des Instituts für den Bachelor im Hörsaal B
11:45 Frühstück im Raum A125 und im Flur davor (1. OG)
12:30 Was ist die FSI Geschichte? (Infos zum Histocafe, der Erstifahrt, zu Kneipenabenden, Histokino und noch zu
vielem mehr). Danach Rundgang durchs Institut
15:30 Historischer Campusrundgang (Start U-Bahnhof Thielplatz Brümmerstr./Ecke Faradayweg)
19:00 Kneipenabend Syndikat (Emser Str. 131, Nähe S Neukölln) ACHTUNG, Ort hat sich geändert
Weitere Termine:
24.10.: Histo-Kino um 20 Uhr im H48, Vortreffen zur Ersti-Fahrt um 19 Uhr
26.10. – 29.10.: Ersti-Fahrt in Wernsdorf

Wir können euch außerdem unser Erstiheft empfehlen, das ihr unter diesem Link als PDF herunterladen könnt.

Auf zur Erstifahrt!

Vom 26.10. – 29.10.2023 wollen wir mit euch in die rauschenden Weiten der brandenburgischen See stechen. Genauer gesagt, nach Grünheide am Berliner Stadtrand, bequem mit dem Semesterticket zu erreichen. Dabei wollen wir jedoch keine reine „wie-überstehe-ich-mein-erstes-Semester-Fahrt“ mit euch machen, sondern auch inhaltlich-kontrovers diskutieren, gemeinsam kochen und vor allem kistenweise Spaß haben.
Daneben soll eine ganze Reihe von Workshops zeigen, wie selbstorganisierte Bildung auch außerhalb vom Hörsaal wunderbar funktioniert. Lasst euch überraschen! Und neben all der Bildung (bei der die Teilnahme natürlich freiwillig ist) ist auch noch jede Menge Zeit zum Quatschen und gegenseitigen Kennenlernen.

Wenn sich das für dich nach Spaß, Spaß, Spaß anhört, schreib zur Anmeldung einfach eine Mail an fsigeschichte@riseup.net. Alle Infos bzgl. Anreise ect. schicken wir dir dann zu. Die Fahrt kostet samt Verpflegung, Übernachtung und allen anderen Sachen 40€. Am Geld soll‘s aber nicht scheitern, meldet euch im Zweifelsfall vertrauensvoll bei uns.

Falls ihr durch die Teilnahme an der Fahrt Kurse verpassen müsstet, macht euch keine Sorgen – dafür bekommt ihr auf Nachfrage eine offizielle Befreiung, sodass euch die verpassten Kurse nicht als Fehlzeit angerechnet werden.

Das Essen ist vegan, falls ihr Allergien habt, teilt uns das bitte in der Anmeldung mit. Um Allergien und Personenzahl bei der Essensplanung beachten zu können, bitten wir euch um Anmeldung bis Mo, 23.10.

Beim Histo-Kino am 24.10. findet außerdem ein Vortreffen zur Ersti-Fahrt statt, bei dem wir euch Programm und Ablauf vorstellen werden. Alle wichtigen Infos erhaltet ihr allerdings auch per Mail.

Wir freuen uns auf euch!

Histokino: Kämpfer (1936)

Beim Histo-Kino am Di, den 24.10. zeigen wir den Film „Kämpfer“, der 1935/1936 unter Beteiligung deutscher Filmschaffender im sowjetischen Exil entstand. Er handelt vom Reichstagsbrandprozess gegen Georgi Dimitroff sowie dem Widerstand von Arbeiter*innen gegen SA und SS.

Der Film mit inhaltlicher Einführung startet um 20 Uhr. Es gibt kühle Getränke gegen Spende!

Bereits um 19 Uhr findet außerdem ein Vortreffen zur Ersti-Fahrt statt, bei dem wir euch Programm und Ablauf vorstellen werden.

Stattfinden wird das Ganze im Projektraum H48 (Hermannstraße 48, 12049 Berlin, klingeln bei Projektraum). Dieser befindet sich im 2. Hinterhof, 1. OG. Der Raum ist durch einen Fahrstuhl barrierearm zu erreichen.

Historischer Campusrundgang

Wir laden euch, und besonders die Erst-Semester*innen, zu unserem historischen Campusrundgang ein. Erkundet mit uns euren künftigen Campus und erfahrt interessante, spannende und manchmal auch amüsante Details aus der über 70 jährigen Geschichte der Freien Universität Berlin.

Dazu treffen wir uns am 12. Oktober 2023 um 15:30 Uhr am U-Bahnhof Freie Universität (Thielplatz), genauer: Brümmerstr. Ecke Faradayweg. Wir freuen uns auf Euch!

Erstiheft 2023

Auch in diesem Jahr bieten wir euch wieder unser aktuelles Erstiheft an – 44 Seiten voller hoffentlich nützlicher Informationen zum Studienbeginn. Hier bekommt ihr Antworten zu Fragen wie „Welche Bibliotheken stehen mir in Berlin eigentlich zur Verfügung?“, „Muss ich mich eigentlich an den Studienverlaufsplan halten?“ und „Was zur Hölle macht eigentlich der AStA?“. Ein paar Zeilen zu unseren Aktivitäten findet ihr in dem Heft natürlich auch.

Ihr könnt das Heft unter diesem Link als PDF herunterladen.

Achtung: Der Ort des Kneipenabends ist nicht mehr aktuell. Er findet jetzt im Syndikat (Emser Straße 131, Nähe S/U Neukölln) statt.

Sommerfest der FSI Geschichte 2023

Am letzten Donnerstag im Semester, den 20.07.2023, ist es endlich wieder soweit: Wir laden euch zu unserer wunderbaren Sommerfeier im Innenhof des FMI (Koserstraße 20) ein, um den Semesterabschluss gebührend zu begehen!

Ab 18:00 Uhr findet ihr uns mit kühlen Getränken, einem fleischfreien Grill und guter Musik im Innenhof des FMI. Wie jedes Jahr wird das Buffet natürlich nur besser, wenn auch ihr etwas Kleines wie z.B. Salate oder Snacks mitbringt. Bitte bringt aber keine Lebensmittel mit, die noch gegrillt werden müssten; auf den Grill kommen nur Sachen, die wir vorher eingekauft haben.

Wir würden uns sehr freuen, altbekannte und neue Gesichter in diesem entspannten und gut gelaunten Kontext wiedersehen zu können. Also, kommt zahlreich, kommt mit guter Laune und bringt eure Freund*innen mit.

Wir freuen uns auf euch!